homeuni

 

Dezentralen Hochschulsystem (DHS)

 

Dezentral studieren – staatlich in Mittweida abschließen: Als langjähriges Modellprojekt bietet der Fakultät Medien in Kooperation mit der Akademie für multimediale Ausbildung und Kommunikation an der Hochschule Mittweida – AMAK AG vier Studiengänge im Public-Private-Partnership-Modell (PPP) - Angewandte Medienwirtschaft, Business Management, Film und Fernsehen, Gesundheitsmanagement an: Das Studium erfolgt in einer streng  hochschulgelenkten Akademiephase im unmittelbaren Branchenumfeld an nationalen und internationalen Medienstandorten. Die anschließende Hochschulphase in Mittweida führt zum Abschluss Bachelor of Arts.
   
Sowohl das besondere Profil der Stammstudiengänge als auch der PPP-Studiengänge dienen der Hochschule Mittweida zur Ausprägung des überregionalen Profils. Der Anteil der Studierenden, die dadurch im Sinne des Hochschulpaktes im Freistaat Sachsen studieren, beträgt über 70%.