Dozentenjobs für M.Ed. Bio/Chemie oder M.Sc. Biochemie

Das Private Studienkolleg Halle (PSTKH) der Ming CHENG Institut GmbH ist ein durch das Land Sachsen-Anhalt staatlich anerkanntes Universitätsstudienkolleg. Mit dem hausinternen und staatlich anerkannten Feststellungsprüfungszeugnis erwerben internationale StudienbewerberInnen die Hochschulzugangsberechtigung für alle deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Am Studienkolleg sind zu Beginn des Wintersemester 2017 zwei Stellen als festangestellte/r DaF-LehrerIn zu besetzen. Die Stelle im Umfang von 40 h/Woche ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  •  Lehre und Prüfung in den studienvorbereitenden Deutschkursen
    • Studienkolleg-Deutschkurse (B2/C1), ggf. Vorkurs (A2/B1)
    • 20 bis 30 UE/Woche (1 UE=45´) je nach Semesterphase
    • Entwurf/Abnahme der Aufnahme-/Abschlussprüfungen
    • 1 Stelle ab 09.2017 und 1 Stelle ab 10.2017

Ihre Qualifikation

  • M.A. Deutsch als Fremdsprache bzw. M.A./M.Ed. mit DaF-Zusatzqualifikation/-Modulen
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (C2) und gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit allen relevanten EDV-Programmen (u.a. MS-Office, Internet, Mailprogramme)
  • mehrjährige Erfahrung auf allen Kompetenzstufen von Vorteil
  • Erfahrung mit den Prüfungsformaten DSH, TestDaF & telc C1 Hochschule von Vorteil
  • didaktisches Geschick und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit sowie Engagement und Freude am Unterrichten

Unser Angebot

  • Festanstellung in Halle (Saale)
  • Gehalt orientiert sich an dem Branchentarif
  • Einarbeitung durch erfahrene DaF-KollegInnen
  • modern ausgestattete Unterrichtsräume
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Internationalität durch diverse Herkunftsländer der KollegiatInnen

Bewerbungsverfahren

  • Eingang der Bewerbungsunterlagen
  • Vorstellungsgespräch
  • Probeunterricht (90 Minuten)
  • Entscheidung über die Anstellung

 

Das Private Studienkolleg Halle strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung haben Schwerbehinderte Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten BewerberInnen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - ein ausführliches Bewerbungsanschreiben, das sowohl auf die geforderten Voraussetzungen mit den entsprechenden Nachweisen (Abschlusszeugnisse, Beurteilungen etc.) als auch auf die Motivation der Bewerbung eingehen sollte, die Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges, ggf. aktuelle Arbeitszeugnisse sowie Ihren Bruttogehaltswunsch - bis zum 30.06.2017 ausschließlich per E-Mail an info@uni-mc.de

 

Kontakt und Infos

Hr. CHENG M.A. LL.M.
Ming CHENG Institut GmbH (MCI)
Otto-Stomps-Str. 100, 06116 Halle
Tel.: 0345 5636 8710 (10 Uhr bis 16 Uhr)
info@uni-mc.de

 



Mehr Infos: http://www.studienkolleg-halle.de/products/daf-festanstellung/

Das Private Studienkolleg Halle (PSTKH) der Ming CHENG Institut GmbH ist ein durch das Land Sachsen-Anhalt staatlich anerkanntes Universitätsstudienkolleg. Mit dem hausinternen und staatlich anerkannten Feststellungsprüfungszeugnis erwerben internationale StudienbewerberInnen die Hochschulzugangsberechtigung für alle deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Am Studienkolleg sind zu Beginn des Wintersemester 2017 zwei Stellen als festangestellte/r DaF-LehrerIn zu besetzen. Die Stelle im Umfang von 40 h/Woche ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  •  Lehre und Prüfung in den studienvorbereitenden Deutschkursen
    • Studienkolleg-Deutschkurse (B2/C1), ggf. Vorkurs (A2/B1)
    • 20 bis 30 UE/Woche (1 UE=45´) je nach Semesterphase
    • Entwurf/Abnahme der Aufnahme-/Abschlussprüfungen
    • 1 Stelle ab 09.2017 und 1 Stelle ab 10.2017

Ihre Qualifikation

  • M.A. Deutsch als Fremdsprache bzw. M.A./M.Ed. mit DaF-Zusatzqualifikation/-Modulen
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (C2) und gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit allen relevanten EDV-Programmen (u.a. MS-Office, Internet, Mailprogramme)
  • mehrjährige Erfahrung auf allen Kompetenzstufen von Vorteil
  • Erfahrung mit den Prüfungsformaten DSH, TestDaF & telc C1 Hochschule von Vorteil
  • didaktisches Geschick und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit sowie Engagement und Freude am Unterrichten

Unser Angebot

  • Festanstellung in Halle (Saale)
  • Gehalt orientiert sich an dem Branchentarif
  • Einarbeitung durch erfahrene DaF-KollegInnen
  • modern ausgestattete Unterrichtsräume
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Internationalität durch diverse Herkunftsländer der KollegiatInnen

Bewerbungsverfahren

  • Eingang der Bewerbungsunterlagen
  • Vorstellungsgespräch
  • Probeunterricht (90 Minuten)
  • Entscheidung über die Anstellung

 

Das Private Studienkolleg Halle strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung haben Schwerbehinderte Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten BewerberInnen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - ein ausführliches Bewerbungsanschreiben, das sowohl auf die geforderten Voraussetzungen mit den entsprechenden Nachweisen (Abschlusszeugnisse, Beurteilungen etc.) als auch auf die Motivation der Bewerbung eingehen sollte, die Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges, ggf. aktuelle Arbeitszeugnisse sowie Ihren Bruttogehaltswunsch - bis zum 30.06.2017 ausschließlich per E-Mail an info@uni-mc.de

 

Kontakt und Infos

Hr. CHENG M.A. LL.M.
Ming CHENG Institut GmbH (MCI)
Otto-Stomps-Str. 100, 06116 Halle
Tel.: 0345 5636 8710 (10 Uhr bis 16 Uhr)
info@uni-mc.de

 



Mehr Infos: http://www.studienkolleg-halle.de/products/daf-festanstellung/

Das Private Studienkolleg Halle (PSTKH) der Ming CHENG Institut GmbH ist ein durch das Land Sachsen-Anhalt staatlich anerkanntes Universitätsstudienkolleg. Mit dem hausinternen und staatlich anerkannten Feststellungsprüfungszeugnis erwerben internationale StudienbewerberInnen die Hochschulzugangsberechtigung für alle deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Am Studienkolleg sind zu Beginn des Wintersemesters 2017 2 Stellen als DozentIn für Biologie und Chemie zu besetzen. Das Stellenangebot kann je nach Unterrichtserfahrung sowie individuellem Wunsch auf Honorarbasis oder Festanstellung erfolgen.

Ihre Aufgaben

  • Chemie/Biologie-Unterricht für internationale StudienbewerberInnen (Abiturlevel)
  • Entwurf/Abnahme der Aufnahme-/Abschlussprüfungen
  • 1 Stelle ab 09.2017 und 1 Stelle ab 10.2017

Ihr Profil

  • M.Ed. Biologie/Chemie (Lehramt Gymnasium) oder M.Sc. Biochemie als Quereinsteiger
    • bei M.Ed. Biologie/Chemie
      • didaktisches Geschick und hohe Kommunikationsfähigkeit
    • bei M.Sc. Biochemie
      • Unterrichtserfahrung erwünscht, aber kein Muss
      • Bereitschaft, sich didiaktisch von erfahrenen Kollegen coachen zu lassen.
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau (C2)
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit sowie Engagement und Freude am Unterrichten
  • sicherer Umgang mit allen relevanten EDV-Programmen (u.a. MS-Office, Internet, Mailprogramme)

Unser Angebot

  • Freiberufliche Lehraufträge oder Festanstellung je nach Erfahrung und Wunsch
  • Honorar bzw. Gehalt nach Qualifikation sowie Erfahrung
  • Einarbeitung durch erfahrene KollegInnen, v.a. für Quereinsteiger
  • modern ausgestattete Unterrichtsräume
  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Internationalität durch diverse Herkunftsländer der KollegiatInnen

Bewerbungsverfahren

  • Eingang der Bewerbungsunterlagen
  • Vorstellungsgespräch
  • Probeunterricht (90 Minuten) nach vorheriger Abstimmung sowie Coaching durch einen erfahrenen Kollegen
  • Entscheidung über die Anstellung

 

Das Private Studienkolleg Halle strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung haben Schwerbehinderte Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten BewerberInnen. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - ein ausführliches Bewerbungsanschreiben, das sowohl auf die geforderten Voraussetzungen mit den entsprechenden Nachweisen (Abschlusszeugnisse, Beurteilungen etc.) als auch auf die Motivation der Bewerbung eingehen sollte, die Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges, ggf. aktuelle Arbeitszeugnisse sowie Ihren Bruttogehaltswunsch - bis zum 31.08.2017 ausschließlich per E-Mail an info@uni-mc.de

 

Kontakt und Infos

Hr. CHENG M.A. LL.M.
Ming CHENG Institut GmbH (MCI)
Otto-Stomps-Str. 100, 06116 Halle
Tel.: 0345 5636 8710 (10 Uhr bis 16 Uhr)
info@uni-mc.de